Gussteileinstandsetzung mittels Laserschweissen

Schmelzen Sie Ihre fertig bearbeiteten Ausschuss-Gussteile aufgrund von Poren, Lunker, Rissen oder Undichtigkeiten nicht wieder ein, sondern erhalten Sie Ihre Wertschöpfung. Mittels modernster Laserschweißtechnik und speziellen Nacharbeitstechniken setzen wir jährlich mehr als 300.000 fertig bearbeitete Gussteile wieder instand und das ohne erneute mechanische Bearbeitung bei Ihnen!
KontaktBroschüre

Technologie

Das speziell gepulste Laserschweißverfahren im 300- und 500-Watt-Bereich erlaubt es, Gussteile in allen Legierungen (Aluminium, Magnesium, GJV, GJL, GJS, etc.) auf v.a. Bearbeitungsflächen OHNE Wärmeverzug zu schweißen. Damit erzeugen wir eine 100%ige, langlebige Gefügeverbindung. Mit speziell entwickelten Nacharbeitstechniken sind die Bauteile optisch und technisch nicht oder kaum von Gutteilen zu unterscheiden.

Anforderungen

Die immer komplexer werdenden Bauteilgeometrien in Verbindung mit steigenden Qualitätsansprüchen und sehr geringen Renditen innerhalb der Gießereibranche benötigen komplexe Produktionsprozesse und einen effizienten Ressourcenumgang. Daher sind viele Gießereien auf Kostensenkungen angewiesen, welche wir mittels unserer Technologie stark realisieren können. Wir reduzieren Ihre Ausschusskosten um bis zu 95% je nach Bauteil.

Vorteile

Allen voran steht die sehr hohe Senkung Ihrer Ausschusskosten und die Erhöhung Ihrer Nachhaltigkeit. Durch den Erhalt Ihrer und fremderbrachten Wertschöpfung umgehen Sie Nachproduktionen und halten Ihre Lieferfähigkeit aufrecht. Dank des Laserprozesses haben vorherrschende Schweißverbotszonen an Fertigteilen keine Daseinsberechtigung.

Zahlen & Fakten

  • Als europaweit größter Dienstleister setzen wir jährlich mehr als 300.000 Bauteile instand
  • Kein Wärmeverzug
  • Keine erneute mechanische Bearbeitung notwendig
  • Ausschusskostenreduktion um bis zu 95%
  • Flexible Kapazitätsanpassung auf große Mengen möglich
  • Sie erhalten einbaufertige Gutteile zurück
  • Alle Legierungen schweißbar (Aluminium, Magnesium, GJV, GJL, GJS, u.v.m.)
  • Für alle Branchen und Anwendungsbereiche geeignet
  • 2.500 m² Produktions- und Lagerfläche vorhanden

Referenzen

Dank über 15-jähriger Erfahrung arbeiten wir europaweit für 7 OEMs, 9 mechanische Bearbeiter, 4 Tier-1 und für über 40 Gießereien. Dabei umfasst unser Bauteilspektrum insbesondere: Zylinderkubelgehäuse, Zylinderköpfe, Zylinderkopfhauben, Getriebe-, Kupplungs- und Pumpengehäuse, Turbolader, Abgaskrümmer, Ölwannen, Leiter- und Nockenwellenrahmen sowie dutzende Kleinteile.

 

Ansporn

Um ein hohes Maß an Kosten für unsere Kunden senken zu können, halten wir effiziente Nacharbeitslösungen für fertig bearbeitete Bauteile als unerlässlich. Eine Wertschöpfungsvernichtung halten wir für nicht angebracht. Im vergangenen Jahr haben wir über alle Bauteile und Kunden hinweg mehr als 47 Mio. € an Ausschusskosten eingespart und wollen diese Summe sukzessive erweitern. Setzen Sie sich mit uns in Verbindung.

Höchste
Flexibilität

Mit mehr als 20 Schweißanlagen setzen wir jährlich auf rund 2.500 m² mehr als 300.000 fertig bearbeitete Gussteile instand. Damit halten wir so große Kapazitäten vor, um immer kurzfristig auf Ihre Mengen und Anforderungen reagieren zu können.
Selbst größere Mengen von mehreren tausend Bauteilen können bei uns kurzfristig und effizient gerettet werden!

Europaweit
vor Ort

Bei kurzfristigen Produktionsschwierigkeiten, drohenden Bandstillständen oder sehr großen Bauteilen kommen unsere Fachkräfte auch europaweit zu Ihnen und setzen Ihre Ausschuss-Gussteile mitmodernster Laserschweißtechnik instand und arbeiten diese serieneinbaufertig nach.
Bitte sprechen Sie uns zu detaillierten Abstimmung an.

Betreuung beim
Freigabeprozess

In der Regel sollte für die Instandsetzung mit unserem speziellen Laserschweißverfahren Ihr Endkunde darüber informiert und eine Freigabe seinerseits eingeholt werden.
Klassische Schweißverbote gelten für unser Verfahren nicht.
Aufgrund unserer großen Kundenstruktur bei mehr als 300.000 Bauteilen pro Jahr haben wir eine große Erfahrung an Freigabeprozessen und betreuen Sie sehr umfangreich inkl. Schliffbilder, Prozessdokumentationen, u.v.m.

Kontaktdaten

Adresse

Öffnungszeiten




 

Messen dieses Jahr

Telefonnummer

+49 7023/7483-0